Stacks Image 3






TOILET STORIES

Original Festivaltitel: TOILETS - Ein buntes Potpourri der menschlichen Niedertracht
Internationaler Titel: TOILETS - The truth behind closed doors in Germany
Deutschland 2014

In Koproduktion mit
Honnom Film GbR und Postbar GbR

Genre: Satire / Schwarze Komödie
Länge: 90 Minuten
Capturing Format: RED
Screening Formats: DCP, BluRay, DVD
Tonformat: Dolby SR
Drehort: Hamburg


Externer Link zum Trailer (intl. Fassung)

INHALT

TOILET STORIES ist ein rabenschwarzes Gesellschaftsportrait. In fünf verschachtelten Episoden, die ausnahmslos auf Toiletten spielen, wird das moralische Urteilsvermögen des Zuschauers auf eine harte Probe gestellt.

Loni Nordahl (25) ist eine der großen deutschen Schwimmhoffnungen. Doch plötzlich droht eine unangekündigte Trainingskontrolle der „Nationalen Anti-Doping-Agentur“ den Traum vom Edelmetall zu zerstören.  Wird es Mannschaftsarzt Dr. Dietrich gelingen, Lonis Karriere und die Goldmedaille für Deutschland zu retten?

Martin Rolfes (36) wird in seiner Mittagspause auf dem Personal-WC eines Baumarktes von einem aufdringlichen Kunden aus der Nachbarkabine gestört. Herr Jansen (78) möchte beichten! Stück für Stück bringt das Gehörte den freundlichen Mitarbeiter aus der Gartenbauabteilung in ein moralisches Dilemma.

Frau Schohusen (78), deren Ehemann jüngst einen schweren Schlaganfall erlitten hat, lässt sich von Herrn Tapken (52), dem Inhaber eines Sanitätshauses, bezüglich einer WC-Brillen-Erhöhung beraten. Schnell wird dem skrupellosen Geschäftsmann klar, dass aus dem Leid des älteren Ehepaares mehr Kapital zu schlagen ist, als er ursprünglich erwartet hatte. Wird es Herrn Tapken gelingen, das Badezimmer der Schohusens auf internationalen Standard anzuheben?

Manfred Kasunke(65) wird auf dem WC einer heruntergekommenen U-Bahn-Station von zwei jugendlichen Gewalttätern mit rücksichtsloser Brutalität attackiert. Doch die Jugendlichen haben sich das falsche Opfer ausgesucht. Völlig unerwartet gelingt es dem älteren Herrn, den Spieß umzudrehen. Er entpuppt sich als Veteran der französischen Fremdenlegion mit sehr speziellen Neigungen…

Patricia und Charlotte (beide Mitte 30) begegnen sich anlässlich einer Charity-Versteigerung zufällig auf der Toilette eines 5-Sterne-Hotels wieder. Schließlich kommt die neureiche und nicht immer stilsichere Patricia auf die Idee, Charlotte zu ihrer Trauzeugin zu machen. Doch wie sich bald herausstellt, hat Charlottes neuer Freund einen wesentlichen Anteil am Grund der baldigen Vermählung…

Zusammengehalten werden die Episoden durch einen Prolog, in dem die Figuren jeweils in einer kleinen Alltagssituation etabliert werden und durch einen Epilog. Hier fungiert die Reportage des olympischen Schwimmfinales über 200m Freistil, in dem Loni Nordahl um die Goldmedaille kämpft, als verbindendes Element von Geschichten und Figuren.

FESTIVALS & SCREENINGS (unter dem org. Festivaltitel TOILETS)
- 35. Filmfestival Max Ophüls Preis 2014, Saarbrücken (Deutschland), Uraufführung
- 1. Internationales Filmfest Potsdam 2014 (Deutschland)
- 56. Nordische Filmtage Lübeck (Deutschland)
- European Film Market 2015, Berlin (Deutschland), -Market-Screening-
- Filmfest Schleswig-Holstein 2015, Kiel (Deutschland)

KINOSTART bundesweit: 13.8.2015
DVD- und VOD-Release DACH-Region: 29.9.2015
International VOD-Release: 19.11.2015
Verfügbar in über 60 Ländern weltweit via ITunes, Amazon Video, Google Play, VUDU u.v.m.

BESETZUNG
Manfred Kasunke 'Le Dude' – Rudolf Waldemar Brem
Tarkan – Hüseyin Ekici
Frau Schohusen – Marie Anne Fliegel
Martin Rolfes – Josef Heynert
Werner – Siegfried Kernen
Patricia – Dorkas Kiefer
Michi – Helmut Krauss
Kevin – Philipp Kronenberg
Herr Jansen – Peter Maertens
Herr Tapken – Horst-Günter Marx
Ludmilla Svoboda – Claudia Rieschel
Willi Schohusen – Michael von Rospatt
Charlotte – Anne Weinknecht
Loni Nordahl – Teresa Weißbach
Dr. Maximilian Dietrich – Anian Zollner

VERLEIH für Deutschland, Österreich, Schweiz und Lichtenstein:
Dualfilm Verleih, Stuttgart


STAB
Buch – Sören Hüper & Christian Prettin
Regie – Sören Hüper & Christian Prettin
Produzenten – Sören Hüper, Volker Redeker, Dirk Roggan, Mario Mosner
Ausführende Produzentin – Anna Diezemann
Creative Producer – Dominik Friebel
Kamera – Dominik Friebel
Schnitt – Andreas Bardet
Musik – Johannes Bahlmann
Ausstattung – Iris Trescher
Kostüm – Sarah Reuleke
Maske – Janine Schoch




KONTAKT SONSTIGE VERTRIEBSRECHTE
Volker Redeker, leitmotiv film GmbH


Die Klärung eines Sachverhalts



Deutschland 2008
FBW-Prädikat: besonders wertvoll

Screenings auf mehr als 40 Filmfestivals weltweit
Internationale TV-Auswertung
5 Auszeichnungen

In Koproduktion mit
Honnom Film GbR
Gefördert durch die FFA Filmförderungsanstalt des Bundes.

Genre: Drama
Länge: 15 Minuten
Capturing Format: Super 16mm
Screening Formats: 35mm, HDCam, BetaCam, DVD
Tonformat: Dolby SR
Drehorte: Ostsee (Originalmotive) und Hamburg(Studiobauten)

BESETZUNG
Jürgen Schulz – Josef Heynert
Sybille Schulz – Julia Brendler
Hauptmann Kühnel – Horst-Günter Marx
Rechtsanwalt Dr. Wetzel – Joachim Kappl

STAB
Buch – Sören Hüper & Christian Prettin
Regie – Sören Hüper & Christian Prettin
Ausführender Produzenten – Volker Redeker & Dirk Roggan
Kamera – Marcus Kanter
Schnitt – Nikolai Hartmann
Musik – Marian Lux
Ausstattung – Iris Trescher
Kostüm – Ingalill Knorr
Maske – Dunja Brandt

VERLEIH- UND VETRIEBSPARTNER
interfilm Verleih, Theater- und Videogrammrechte weltweit.
Katholisches Filmwerk, Videogramm deutschsprachig
W-Film Verleih, Theaterrechte weltweit


Externer Link zum Trailer

INHALT
DDR 1985: Der unbescholtene Wirtschaftsingenieur Jürgen Schulz wird eines morgens von der Staatssicherheit zur Klärung eines Sachverhalts gebeten. Im anschließenden Verhör kommt die Vorgeschichte ans Licht. Jürgens Schwiegervater lebt seit der Berentung in der BRD und hat einen Schlaganfall erlitten. Jürgen und seine Frau stellten daraufhin einen offiziell völlig legalen Ausreiseantrag. Nachdem der Verhörer erfolglos versucht, Jürgen von der Rücknahme des Antrages zu überzeugen, wird in der Vernehmung schwereres Geschütz aufgefahren!

Die Klärung eines Sachverhalts beleuchtet den sogenannten Häftlingsfreikauf zwischen der BRD und der DDR. Bis zum Fall der Mauer wurden über 33.000 politische Häftlinge für insgesamt 3,4 Milliarden DM durch die Bundesrepublik freigekauft.


AUSZEICHNUNGEN
24. Internationales Kurzfilmfestival interfilm Berlin, Mini Movie German Short Award 2008
30. Biberacher Filmfestspiele, Kurzfilmbiber für den besten Kurz-Spielfilm des Festivals
20. Fano International Filmfestival, Special-Mention of the Jury
radioeins Freiluftkino 2009, Berlin-Friedrichshain, Bester Kurzfilm der Berliner Kurzfilmrolle 2009 (Publikumspreis)
Prädikat »besonders wertvoll« und Auszeichnung als Kurzfilm des Monats (August 2008) durch die FBW Filmbewertungsstelle Wiesbaden

Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU / «Birthler-Behörde«) setzt den Film bundesweit im Rahmen ihrer Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit ein. U.a. wurde »Die Klärung eines Sachverhalts« in der BStU-Wanderausstellung »Feind ist, wer anders denkt« gezeigt.


TV-AUSSTRAHLUNGEN
Erstausstrahlung am 22. August 2009 auf 3sat. Seither folgte ein Vielzahl weiterer Ausstrahlungen sowohl national als auch international, u.a. auf 3Sat, ZDF Kultur, ZDF Neo, RBB, MDR, BR, Einsfestival, JOI (Pay-TV Italy).


FESTIVALS & SCREENINGS
- 29. Filmfestival Max Ophüls Preis 2008 (Saarbrücken), Uraufführung am 15.1.2008
- Filmfest Augenweide 2008 (Kiel)
- Wendland Shorts 2008 (Salderatzen)
- 15. Filmfest OpenEyes 2008 (Marburg)
- Filmfest Shorts At Moonlight 2008 (Hofheim)
- 12. Rhode Island International Film Festival 2008 (Providence, USA), US-Premiere am 8.8.2008
- 23. Unabhängiges Filmfest Osnabrück, 2008
- 5. Internationales Filmfest Eberswalde, 2008
- 10. Internationales Kurzfilmfestival München, 2008
- 50. Nordische Filmtage Lübeck, 2008
- 20. Fano International Filmfestival 2008 (Fano, Italien)
- 30. Biberacher Filmfestspiele, 2008
- Konstanzer Kurzfilmspiele 2008
- 24. Internationales Kurzfilmfestival interfilm Berlin 2008, Deutscher Wettbewerb
- FOYLE Film Festival 2008 (Derry, Nordirland)
- 15. Regensburger Kurzfilmwoche
- FILMZ Festival des deutschen Kinos 2008, Mainz
- Filmfest Landau 2008
- 19. Bamberger Kurzfilmtage, 2009
- Kontrast 2009 - 10. Bayreuther Filmfest
- 22. FIPA Festival International de Programme Audiovisuels, 2009 (Biarritz, Frankreich)
- Festival Regard sur le court métrage au Saguenay 2009 (Saguenay-Chicoutimi, Kanada)
- Go Short 2009 - international short film festival nijmegen (Nijmegen, Niederlande)
- 10. Landshuter Kurzfilmfestival, 2009
- 8. Deutsche Kinowochen in Polen, 2009 (Tour durch 10 Städte, u.a. Breslau, Danzig, Kattowitz)
- 9. Independent Days Karlsruhe, 2009
- 21. Filmfest Dresden, 2009 (plus Kinotour »20 Jahre nach der Revolution«, Screenings u.a. in Chemnitz, Halle, Rostock)
- 16. Augsburger Kurzfilmwoche, 2009
- VIS Vienna Independent Shorts International Short Film Festival 2009, Wien
- radioeins Freiluftkino Berlin-Friedrichshain, Wettbewerb 1. Berliner Kurzfilmrolle 2009 (Mai 2009)
- Shorts Attack-»Aufstand, Rebellion!« in Gedenken an den 17. Juni 1953, Kino Babylon Berlin-Mitte am 17. Juni 2009
- 7th International Short Film Festival »In the Palace« 2009 (Balchik, Bulgarien)
- 7. Film Festival Internazionale Cortometraggio Salento Finibus Terrae, 2009 (San Vito dei Normanni, Italien)
- radioeins Freiluftkino Berlin-Friedrichshain, Wettbewerb 2. Berliner Kurzfilmrolle 2009 (August 2009)
- Zomerparkfest Venlo 2009 (Niederlande, August 2009)
- I've seen films 2009 - International Short Film Festival Milan (Mailand, Italien), International Competition
- Internationales Kurzfilmfestival interfilm Berlin 2009, Sonderprogramm »Ostfront-Westfront«
- This Human World Festival 2009, Wien
- »Discovering the Power of Cinema«, Kino De Balie (Amsterdam, Niederlande)
- »German Short Film Showcase 2010«, Bangkok Art and Culture Center (Bangkok, Thailand)
- 13th Brussels Short Film Festival, Sonderprogramm »Allemagne 1 - Le Syndrôme de la Stasi« (Brüssel, Belgien)
- EXPO 2010 (Shanghai, China), Mai-Oktober 2010, diverse Screenings mit chinesischen Untertiteln(!)
- Augenblicke 2010 (Jan.-Apr.), Kinoprogramm der Dt. Bischofskonferenz mit Vorführungen in 21 Städten in Deutschland, Österreich u. Luxemburg
- 1. Internationales Filmfest Potsdam 2014, Screening im Sonderprogramm '25 Jahre Mauerfall' am 12.10.2014




Anna und der Soldat



Deutschland 2004
FBW-Prädikat: wertvoll

Screenings auf mehr als 125 Filmfestivals weltweit
15 Auszeichnungen

In Koproduktion mit
Honnom Film GbR

Genre: Drama
Länge: 10 Minuten 17 Sekunden
Capturing Format: Super 16mm
Screening Formats: 35mm, BetaCam, DVD
Tonformat: Dolby SR
Drehort: Italien, Region Marken

BESETZUNG
Anna – Pheline Roggan
Soldat – Steffen Schroeder

STAB
Buch – Sören Hüper & Christian Prettin
Regie – Sören Hüper & Christian Prettin
Ausführender Produzent – Dirk Roggan
Kamera – Marcus Kanter
Schnitt – Alerich Lenz
Musik – Thomas Onderka
Ausstattung – Anna Alaeddine
Kostüm – Meike Sudholz
Maske – Elena Kulke

VERLEIH- UND VETRIEBSPARTNER
W-Film Verleih, Theaterrechte weltweit

INHALT
Italien 1950. Die achtzehnjährige Anna ist die einzige Überlebende eines Massakers, das deutsche Soldaten während der Besetzung des Landes 1944 an den Bewohnern ihres Bergdorfes verübt haben. Geplagt von Alpträumen fristet das Mädchen ein hartes und einsames Leben. Urplötzlich ist der langersehnte Moment der Rache gekommen. Ein ehemaliger Wehrmachtssoldat, der an dem Massaker beteiligt war, betritt von Schuldgefühlen getrieben das Dorf. Anna glaubt, mit einer alten Armeepistole die Schatten der Vergangenheit für immer vertreiben zu können...


AUSZEICHNUNGEN
16.07.2006: best short film in der kategorie drama beim da vinci film & video festival in corvallis, oregon (usa).
12.05.2006: 3rd place in der kategoerie kurzfilm beim indie producer film festivals in los angeles (usa).
30.04.2006: best foreign bei den nyc downtown shorts in new york (usa).
20.03.2006: best dramatic short - foreign beim 9th zoie film festival in marietta, georgia (usa)
29.01.2006: silver medal for excellence - director's choice for best impact of music, park city film festival, utah (usa).
08.01.2006: top ten winner beim flickering image festival in hollywood (usa).
18.11.2005: ulrich-schiegg filmpreis in gold bei den gosbacher filmtagen.
30.10.2005: best fiction film in der kategorie kurzfilm beim eureka! international film festival in new york city (usa).
18.09.2005: golden toof award als bester ausländischer kurzfilm beim toofy film fest in boulder, colorado (usa)
14.08.2005: best foreign film beim gloria international film festival in salt lake city, utah (usa).
22.05.2005: best short beim flint film festival in flint, michigan (usa).
27.03.2005: best foreign film und best cinematography beim foursite film festival in ogden, utah (usa)
19.02.2005: honorable mention in der kategorie world cinema shorts beim diy filmfestival in los angeles (usa).
07.01.2005: Prädikat "wertvoll" der Filmbewertungsstelle Wiesbaden
28.10.2004: premio speciale della giuria beim 16. fano international film festival in fano (italien).


FESTIVALTEILNAHMEN INTERNATIONAL
- Fano International Film Festival Fano 2004 (Italien)
- Hearts & Minds Film Festival 2005, Willmington, DE (USA)
- Tiburon International Film Festival 2005, Tiburon, CA (USA)
- Foursite Film Festival 2005, Ogden, Utah (USA)
- East Lansing Film Festival 2005, East Lansing, MI (USA)
- Ashland Independent Film Festival 2005, Ashland, OR (USA)
- Sacramento International Film Festival 2005, Sacramento, CA (USA)
- Sonoma Valley Film Festival 2005, Sonoma Valley, CA (USA)
- New River Film Festival 2005, Blacksburg, VI (USA)
- Garden State Film Festival 2005, Asbury Park, NJ (USA)
- Phoenix Film Festival 2005, Phoenix, AZ (USA)
- San Fernando Valley Int. Film Festival 2005, North Hollywood, CA (USA)
- River Run International Film Festival 2005, Winston-Salem, NC (USA)
- Memphis International Film Festival 2005, Memphis, TN (USA)
- Newport Beach Film Festival 2005, Newport Beach, CA (USA)
- Trenton Film Festival 2005, Trenton, NJ (USA)
- Athens International Film & Videofestival 2005, Athens, Ohio (USA)
- Santa Cruz Film Festival 2005, Santa Cruz, CA (USA)
- Moondance Boulder 2005, CO (USA)
- Empire Film Festival 2005, Albany, NY (USA)
- Flint Film Festival 2005, Flint, MI (USA)
- Festroia International Film Festival 2005, Setubal (Portugal)
- Bellaria Film Festival 2005, Bellaria(Italien)
- Forest Grove International Film Festival 2005, Forest Grove, OR (USA)
- Jackson Hole Film Festival 2005, Jackson, WY (USA)
- Winnipeg International Film Festival 2005, Winnipeg (Kanada)
- DeadCenter Film Festival 2005, Oklahoma City, OK (USA)
- Message to Man Film Festival 2005, St. Petersburg(Russland)
- Short Express 2005, Salerno (Italien)
- Long Island International Film Expo 2005 New York, NJ (USA)
- Woods Hole Film Festival 2005, MA (USA)
- Gloria International Film Festival 2005, Salt Lake City, Utah (USA)
- Rhode Island International Film Festival 2005, Newport, RI (USA)
- Sacramento Film & Music Festival 2005, Sacramento, CA (USA)
- Rivers Edge Film Festival 2005, Paducah, KY (USA)
- Tahoe/ Reno International Film Festival 2005, Tahoe/ Reno, NE (USA)
- Stratford upon Avon Film Festival 2005, Stratford (England)
- L.A. International Short Film Festival 2005, Los Angeles, CA (USA)
- Rome International Film Festival 2005, Rome, Georgia (USA)
- Breckenridge Film Festival 2005, Breckenridge, CO (USA)
- Bluegrass Independent Film Festival 2005, Louisville, KY (USA)
- Toofy Filmfest 2005, Boulder, CO (USA)
- DC Shorts 2005, Washington, DC (USA)
- Big Bear Lake Film Festival 2005, Big Bear Lake, CA (USA)
- Great Lakes Independent Film Festival 2005, Erie, PA (USA)
- Raindance 2005, London (England)
- Quittapahilla Film Festival 2005, Annville, PA (USA)
- ARPA International Film Festival 2005, Hollywood, CA (USA)
- West Chester Film Festival 2005, West Chester, PA (USA)
- Eureka! International Film Festival 2005, New York, NJ (USA)
- Sidewalk Moving Picture Festival 2005, Birmingham, Alabama (USA)
- Westwood International Film Festival 2005, Los Angeles, California (USA)
- 35. ROSHD Film Festival 2005, Teheran (Iran)
- Nevada City Film Festival 2005, Nevada City, California (USA)
- Whistler Film Festival 2005, Whistler (Kanada)
- FAIF Film Festival 2005, Hollywood, California (USA)
- Lucca Short Film Festival 2005, Lucca (Italien)
- Zion Independent Film Festival 2005, Springdale, Utah (USA)
- International Film Festival of India 2005, Goa (Indien)
- Cinequest Online (Viewers Voice) 2005, San Jose (USA)
- Golden Lion Film Festival 2005, Manzini (Swasiland)
- Starz Denver International Film Festival 2005, Denver, Colorado (USA)
- Tulsa Uncensored Film Festival 2005, Tulsa, Oklahoma (USA)
- Annapolis Film Festival 2005, Annapolis, Maryland (USA)
- Foyle Film Festival 2005, Derry (Nordirland)
- Alameda Film Festival 2005, Alameda, California (USA)
- Carrefour des Cinemas 2005, Paris (Frankreich)
- Northampton Independent Film Festival 2005, Northampton, Maryland (USA)
- Delray Beach Film Festival 2005, Delray Beach, Florida (USA)
- Paste Shorts - Decatur 2005, Georgia (USA)
- Ohio Independent Film Festival 2005, Cleveland, Ohio (USA)
- Deep Ellum Film Festival 2005, Dallas, Texas (USA)
- Griffon International Film Festival 2005, St. Joseph, Missouri (USA)
- Queens International Film Festival 2005, New York City (USA)
- Nolita Film Festival 2005, New York City (USA)
- Golden Star Shorts Fest 2006, Los Angeles, California (USA)
- Global Peace Film Festival 2006, Orlando, Florida (USA)
- Park City Film Music Festival 2006, Park City, Utah (USA)
- Beloit International Film Festival 2006, Beloit, Wisconsin (USA)
- A Flickering Image Festival 2006, Hollywood, California (USA)
- Spiritual Film Festival 2006, Goa (Indien)
- Pune International Film Festival 2006, Pune (Indien)
- Dam Short Film Festival 2006, Boulder City, Nevada (USA)
- Bring Your Own Film Festival 2006, Puri (Indien)
- Carolina Film and Video Festival 2006, Greensboro, North Carolina (USA)
- Sedona International Film Festival 2006, Sedona, Arizona (USA)
- George Lindsey UNA Film Festival 2006, Florence, Alabama (USA)
- Omaha Film Festival 2006, Omaha, Nebraska (USA)
- Seaside Repetory Film Festival 2006, Santa Rosa Beach, Florida (USA)
- Zoie Film Festival 2006, Marietta, Georgia (USA)
- San Luis Obispo International Film Festival 2006, San Luis Obispo, CA (USA)
- Bare Bones International Film Festival 2006, Muskogee, Oklahoma (USA)
- Mendocino Film Festival 2006, Mendocino, California (USA)
- Southside Film Festival 2006, Bethlehem, Pennsylvania (USA)
- Sarasota Film Festival 2006, Sarasota, Florida (USA)
- Longbaugh Film Festival 2006, Portland, Oregon (USA)
- Staten Island Film Festival 2006, Staten Island, New York (USA)
- The Rebel Planet Hollywood Film Festival 2006, Hollywood, California (USA)
- Tribeca Underground Film Festiva 2006, Tribeca, New York (USA)
- Montclair International Film Festival 2006, Montclair, New Jersey (USA)
- NYC Downtown Shorts 2006, New York City (USA)
- Sunscreen Film Festival 2006, St.Petersburg, Florida (USA)
- Eugene Film Festival 2006, Eugene, Oregon (USA)
- Indie Producer Contest 2006, Beverly Hills, California (USA)
- Bridge Fest 2006, Vancouver (Canada)
- ReelheArt International Film Festival 2006, Toronto (Canada)
- Solstice Film Festival 2006, St.Paul, Minnesota (USA)
- Moviesauce Film Festival 2006, Shreveport, Louisiana (USA)
- Cinechico International Short Films 2006, Auckland (Neuseeland)
- New York Short Film Festival 2006, New York City (USA)
- Da Vinci Film & Video Festival 2006, Corvallis, Oregon (USA)
- Fire Island Golden Wagon Film Festival 2006, New York City (USA)
- Action on Film Festival 2006, Long Beach, California (USA)
- The Indie Gathering 2006, Cleveland, Ohio (USA)
- Crested Butte Reel Fest 2006, Crested Butte, Colorado (USA)
- Indie Fest Chicago 2006, Chicago, Illinois (USA)
- Le Festival du Film de Strasbourg 2006, Straßburg (Frankreich)
- Independents Film Festival 2006, Tampa, Florida (USA)

FESTIVALTEILNAHMEN NATIONAL
- Filmfestival Max Ophüls Preis 2005, Saarbrücken
- Open Eyes Filmfestival 2005, Marburg
- Lüchow Open Shorts 2005, Lüchow im Wendland
- Gosbacher Filmtage 2005, Gosbach
- Biberach Independent Film Festival 2005, Biberach
- Bamberger Kurzfilmtage 2006, Bamberg
- Zeise Shortfilm Slam 05/2006, Hamburg
- Bergisches Filmfestival 2006, Wuppertal






DAS KURZFILMFESTIVAL WENDLAND SHORTS

Zu den Zielen von leitmotiv film gehört es, auch über die reine Filmproduktion hinaus einen substanziellen Beitrag zur Förderung des deutschen Filmnachwuchses zu leisten. Aus diesem Grund haben wir ein neues Kurzfilmfestival-Konzept entwickelt und im Frühsommer 2007 erstmals die »Wendland Shorts» als neue Präsentationsplattform für die junge deutsche Filmemachergeneration ausgerichtet. Das gemütliche Herrenhaus Salderatzen in der grünen Mitte zwischen Hamburg und Berlin bietet seither alljährlich im Juni den Rahmen für ein Kurzfilmfestival der besonderen Art. Eine kleine aber feine Auswahl der Macher herausragender deutscher Kurzfilmwerke des aktuellen Jahres werden zum Festival eingeladen und haben dort die Möglichkeit ihren Film, eine neue Filmidee und sich selbst vor einer Jury erfahrener Branchenvertreter und dem Publikum vorzustellen. Jeder Filmemacher bekommt von der Jury ein individuelles Feedback zur gepitchten Filmidee und es werden jeweils der beste Kurzfilm sowie die beste Filmidee des Festivals prämiert. Abgerundet wird das Programm mit einem Blick über den Tellerrand auf einige ausgezeichnete internationale Kurzfilme und Dokumentationen.


Ausführliche Infos siehe Festival-Website.

Stacks Image 59




IMPRESSUM:
leitmotiv film GmbH
Ottersbekallee 19
D-20255 Hamburg
Tel. 040 / 18 19 85 96

Inhaltlich Verantwortlich gemäß § 6 MDStV:
leitmotiv film GmbH
Ansprechpartner:
Geschäftsführer Volker Redeker und Dirk Roggan

Die leitmotiv film GmbH ist im Handelsregister Hamburg eingetragen unter HRB 98502.





HAFTUNGSHINWEIS:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


COPYRIGHT-HINWEIS:
Der Inhalt dieser Website unterliegt dem Schutz des Urheber-, Marken und Wettbewerbsrechts. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe, auch von Teilen bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch die leitmotiv film GmbH, Hamburg.



DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der leitmotiv film GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der leitmotiv film GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die leitmotiv film GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die leitmotiv film GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.
1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der leitmotiv film GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

e) Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

f) Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

h) Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

i) Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

j) Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

k) Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

leitmotiv film GmbH

Ottersbekallee 19
20255 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)40 1819 8596

E-Mail: info@leitmotivfilm.de
Website: www.leitmotivfilm.de

3. Cookies

Die Internetseiten der leitmotiv film GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die leitmotiv film GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der leitmotiv film GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die leitmotiv film GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die leitmotiv film GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der leitmotiv film GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Rechte der betroffenen Person

a) Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b) Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
die Verarbeitungszwecke
die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

c) Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der leitmotiv film GmbH gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der leitmotiv film GmbH wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von der leitmotiv film GmbH öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die leitmotiv film GmbH unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der leitmotiv film GmbH wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der leitmotiv film GmbH gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der leitmotiv film GmbH wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der leitmotiv film GmbH wenden.

g) Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die leitmotiv film GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet die leitmotiv film GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der leitmotiv film GmbH der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die leitmotiv film GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der leitmotiv film GmbH zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der leitmotiv film GmbH oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die leitmotiv film GmbH angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

8. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

9. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

10. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 280 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

11. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

12. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

13. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

14. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

15. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der
DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Augsburg tätig ist, in Kooperation mit dem Kölner IT- und Datenschutz Anwalt Christian Solmecke erstellt.